JULIANA DA SILVA & AMIGOS DO BRASIL

Home - Hofkultur - JULIANA DA SILVA & AMIGOS DO BRASIL

Das Open Air auf dem Rohrbacher Hof fand am
3. Jun. 2016 | 20:00 - 22:30 Uhr statt.

„Brasileirando“ haben Juliana da Silva und Geovany da Silveira ihr gemeinsames Album genannt. Und unter diesem Motto spielen sie auch ihre Konzerte: „Auf brasilianische Art“

Ihre Songauswahl ist eine ganz persönliche. Lieder ihrer Kindheit und Jugend. Vom Who’s Who der brasilianischen Szene. Baden Powell, Tom Jobim, Djavan, Milton Nascimento, Caetano Veloso. Gilberto Gil. Ein imposanter Mix aus Bossa Nova, Samba, Tropicalismo und Música Popular Brasileira. Und eine Reise durch Brasilien – von São Paulo im Süden (wo Juliana da Silva geboren wurde) bis Salvador da Bahia, von der Küste bis ins Hinterland von Minas Gerais (da kommt Geovany da Silveira her). Viel Lebensfreude, aber auch Melancholie – einfach nur schöne Musik!

Juliana da Silva – Gesang
Erst 2009 gründete Juliana da Silva ihre eigene Band. Erstaunlich, wenn man ihren Werdegang liest. Denn die in São Paulo geborene Musikerin sang ihr Leben lang, nur war das Singen für sie etwas so Normales, dass sie es nie als besonderes Talent begriff und deshalb als Kind auch nie den Wunsch äußerte, einmal Sängerin zu werden. Mit der Música Popular Brasileira aufgewachsen, war die MPB ihre musikalische Sozialisation.

Als sie 1991 beschloss nach Deutschland zu gehen, war es ihr direktes Umfeld hier, das sie ermunterte, das Singen zu professionalisieren. Bald trat Juliana mit der Jugend-Big Band in Baden Württemberg auf, sammelte Erfahrung mit der brasilianischen Partyband Beija Brasil aus Stuttgart, war Gastsängerin bei der Lumberjack Big Band, der BOK Big Band, der Big Band der Bundeswehr und dem Luftwaffenmusikkorps Karlsruhe. So erweiterte sie ihren musikalischen Horizont um Jazz, aber auch das Singen von Musicals, sogar in deutsche Sprache, gehörte zu ihrem Repertoire.

Acht Jahren war Juliana da Silva Sängerin bei Beija Brasill bevor sie 2002 mit dem Gitarristen Andreas Kantenwein mit dem neuen Projekt Juliana Canta eine ganz andere Herausforderung suchte. Anspruchsvolle Arrangements, intensive Interpretationen, blindes Verständnis untereinander, verstärkte Kommunikation mit dem Publikum. Das Duo, das bis Ende 2008 zusammen blieb, gehörte auch zu den Preisträgern des internationalen Wettbewerbs „Voice & Guitar 2004“ in Völklingen.

Im legendären Frankfurter Jazzkeller startete Juliana 2004 eine eigene Sommer-Konzertreihe, Jazz-Saxophonisten Tony Lakatos lud sie für ein Bossa Nova-Projekt ein, von 2006 bis 2008 feierte sie mit Zélia Fonseca (Gitarre), Davide Petrocca (Bass) und Angela Frontera große Erfolge bei Festivals in Tschechien, Ungarn, Polen und in Moskau. Und trotzdem musste Juliana da Silva – die weit Gereiste –noch einmal 700 km zurücklegen, um sich endlich und endgültig dazu bekennen zu können, doch ausschließlich von ihrer Musik leben zu wollen. 2008 lief sie den Jakobsweg und danach stand die Entscheidung fest: Entweder Musik oder gar nichts!

Geovany da Silveira – Gitarre
Geovany da Silveira ist ein Multiinstrumentalist aus Minas Gerais (Gitarre,Bass, Cavaquinho und Perkussion),fungiert auch als Arrangeur und Produzent und wirkte in vielen Projekten mit Künstlern wie Ivan Santos, Rosanna&Zelia, Dany Labana, SoulFoot, Dudu Tucci u.v.m. Er entwickelte auch eine eigene Cavaquinho Methode und hält viele Workshops darüber.

Dalma Lima – Perkussion
Dalmá Lima kommt aus Bahia, ist seit 1988 in Deutschland, hat mit vielen Künstlern gespielt, wie Joy Denalane, Marschall& Alexander, Marla Glen, Eros Ramazzotti, Phil Collins und viele andere. Er spielt sehr viele Perkussionsinstrumenten aus Arabien, Türkei, Brasil, Afrika und Indien.
siehe BNN-Artikel

Tags:

< 2018 >
Dezember
MDMDFSSo
     12
345678
  • 16:00 -19:00
    12/08/2018

     Am Samstag, 08.12.2018 , Ab 16 Uhr
    Auf dem Rohrbacherhof 3
    In Bruchsal 

    Sie genießen die Adventszeit gern in angenehmer Atmosphäre mit gutem Glühwein, Punsch und kulinarischen Leckereien? Dann hätten wir etwas für Sie. 

    In diesem Jahr öffnen wir, die Familie Dahm, unseren Hof zum ersten Mal für einen gemütlichen, kommunikativen Glühweinplausch. 

    Neben erwärmenden hausgemachten Getränken wird auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen. 

    Der Eintritt ist übrigens frei. 

9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Latest News